Deutliche Steigerung!!!


Im gestrigen Spiel gegen JSG Raibach/Klein-Umstadt I setzte es zwar die nächste Niederlage, aber unsere Mannschaft hat toll gekämpft. Beim Stand von 0:3 wurden die Seiten gewechselt. Kurz vor dem Ende konnte Phil sogar einen Treffer für uns erzielen. Super!!! Auch wenn das Spiel mit 1:11 verloren ging, hat sich das Team immens gesteigert! Wenn wir im Training weiterhin fleißig sind, müssen wir auf den ersten Sieg nicht lange warten!!!

Es spielten: Alicia, Celin, Hendrik, Leon, Marco, Melano, Michelle, Nick, Phil, Stefan

 


 

An unserem E-Jugend-Turnier nahmen heute Vormittag 10 Mannschaften teil. Gespielt wurde in 2 Fünfergruppen. Nach Abschluss der Vorrunde kam es zu folgenden Platzierungsspielen:

Spiel um Platz 9:
TGS Jügesheim – SV Kickers Hergershausen II 0:2
Spiel um Platz 7: 
VfR Eberstadt – SG Arheilgen 0:1
Spiel um Platz 5:
TSV Günterfürst –TSV 1860 Hanau 2:3
Spiel um Platz 3:
SV Kickers Hergershausen I – FC Ober-Ramstadt 0:3
Finale:
SV St. Stephan Griesheim – SC Weiß-Blau Frankfurt 1:2

Der SV Kickers gratuliert dem Turniersieger SC Weiß-Blau Frankfurt!

 

 

 

Mannschaftsbilder aller Teilnehmer gibt es in unserer Bildergalerie.


 

Happy Birthday Fadil


Wenn man einen garantierten Sieg möchte oder deprimiert ist weil die eigene Mannschaft verloren hat, dann sollte man die Spiele der E-Jugend besuchen Zwinkernd . Die beiden Erfolgstrainer Arno Willand und Fadil Jashari beweisen Woche für Woche mit welch starker Mannschaft sie am Start sind. So auch gestern. Da Fadil gestern Geburtstag feierte, legte sich die Mannschaft nochmal extra ins Zeug. Und um eins vorweg zu nehmen, es fielen wieder viele Tore, sehr viele: Los ging´s mit dem 0:1. Ein unglückliches Eigentor der JSG Münster/Altheim. Das 0:2 fiel nach einem wunderschönen Weitschuss von Guiliano. Nach einer Kombination über Michel, Drilon, Kevin schloss Letzterer zum 0:3 ab. Das 0:4 fiel als Drilon einen tollen Alleingang durch die Abwehr der Gastgeber absolvierte. Einen Fallrückzieher von Guiliano konnte man beim 0:5 bewundern. Die beiden nächsten Tore erzielte Ben. Ein wunderschöner Pass von Ben in den Lauf von Cedric, dieser legte quer auf Drilon und der drosch den Ball ins Netz. So entstand das 0:8. Das letzte Tor für die Kickers verwandelte wieder Ben. Zum Schluss wurde den Gastgebern noch ein Elfmeter zugesprochen, den sie zum Ehrentreffer verwandeln konnten. Ein schöneres Geburtstagsgeschenk als einen 1:9 Sieg kann man als Trainer eigentlich nicht bekommen, oder Fadil?

Es spielten: Ben, Cedric, Chiara, Devin, Drilon, Guiliano, Kevin, Michel, Philipp, Vincent

 


 

TorRegen in Hergershausen


Gestern Nachmittag um 15 Uhr hatten auch unsere E-Jugendlichen mit dem Dauerregen zu kämpfen, der mit dem Wonnemonat Mai nicht wirklich was zu tun hat. Allerdings konnte es den Zuschauern sowie den Spielern ziemlich egal sein, denn was sich gestern bei uns auf dem Sportplatz abspielte übertraf sämtliche Erwartungen, weil wir das Hinspiel gegen Eppertshausen I ja mit 1:0 verloren hatten. Am Anfang war davon jedoch noch nichts zu sehen, da wir in der 10. Minute mit 0:1 in Rückstand geraten sind. Kurz darauf schoss Cedric gegen den Torpfosten und Michel stand goldrichtig und staubte ab. 1:1! Cedric erhöhte mit einem sehenswerten Lupfer über den Tormann auf 2:1. Nach einer schönen Kombination zwischen Guiliano, Michel und Drilon erzielte letzterer das 3:1. Den nächste Angriff durchs Zentrum, der von Michel eingeleitet wurde, vollendete Cedric zum 4:1 Halbzeitstand!!! Das 5:1 erzielte Cedric ebenfalls mit einem sehenswerten Lupfer über den Eppertshäuser Torhüter. Das halbe Dutzend machte Guiliano nach schönem Zuspiel von Cedric voll. Die Eppertshäuser gaben jedoch nicht auf und erzielten das 6:2! Dann erhöhten unsere Jungs auf 7:2. Kurz darauf begann die Guiliano-Time: 8:2 per Weitschuss, 9:2, 10:2 per Fallrückzieher nach Vorlage von Ben. Kurz unterbrochen von dem 10:3 der Eppertshäuser machte Guiliano den 11:3 Endstand klar. Desweiteren gab es noch ein sensationelles Rahmenprogramm. Auch der Schiedsrichter, Sandy Buia, wollte sich mit einer ungewollten Stunteinlage in den Vordergrund spielen. Schön im Bild von der anwesenden „Kickers-Fotografin“ Katharina Lausch eingefangen  . Wie heiß die Ersatzspieler auf einen Einsatz waren, zeigt am besten der Zustand von Rolands Schirm  !!!

Es spielten: Ben, Cedric, Chiara, Drilon, Guiliano, Kevin, Leon, Michel, Philipp, Stefan

 


 

Ein Torreicher Sieg gegen die Viktoria aus Dieburg


Gestern traf unsere E-Jugend zu Hause auf die Gegner der Viktoria Dieburg. Bereits nach wenigen Minuten konnte Giuliano einen herrlichen Lupfer im gegnerischen Tor versenken. In der 12. Minute war es erneut Giuliano, der nach einer Vorlage von Drilon zum 2:0 traf. In der 17. Minute hatte auch die gegnerische Mannschaft ihre Chance nach einem Eckstoß, aber Chiara im Tor konnte den Ball buchstäblich von der Linie kratzen. Nun ging es Schlag auf Schlag weiter. Das 3:0 verwandelte Giuliano aus der Drehung heraus, kurz darauf netzte Drilon ein. Die Dieburger versuchten es erneut, kamen aber nicht an unserer starken Abwehr vorbei. Wir kamen wieder zum Zug und schon folgten zwei weitere tolle Tore von Drilon und Kevin, so dass wir mit einem Stand von 6:0 in die Halbzeitpause gingen. In der Pause tankten nicht nur wir, sondern auch die Gegenmannschaft neue Kräfte. Es wurde für uns schwieriger zum gegnerischen Tor zu kommen, dennoch gab es immer wieder Chancen, die leider nicht zum Erfolg führten. Das 7:0 verwandelte Ben G. Nach einem Foulelfmeter. Kurz vor Ende der Partie erfolgte dann der Ehrentreffer für unsere Gegner, so dass wir nach Abpfiff mit einem verdienten 7:1-Sieg in die Ferien gehen können.

Es spielten: Ben G., Ben M, Chiara, Devin, Drilon, Giuliano, Kevin, Philipp, Vincent

 

unregistered template Template by Ahadesign Visit the Ahadesign-Forum and Joomla 1.6 Live Preview